Aktuelles

Über den Reiter

"Meine Youtube Clips"

stehen unter Aktuelle AV-Projekte KEINE Videos mehr bereit, da sie ggf. personenbezogene Daten enthalten könnten, für deren Veröffentlichung mir keine schriftliche Einwilligungen vorliegen.

Lebe lange und in Frieden 

2015 verstarb der Schauspieler Leonard Nimoy.

Bekannt wurde er mit der Rolle des „Mr. Spock“ in der Fernsehserie „Raumschiff Enterprise“, die als „Star Trek“ vor 50 Jahren in den USA Premiere feierte. Nimoy führte den jüdischen Gruß „Lebe lange und gedeihe“ (Live long an prosper) in die Serie ein. In der Übersetzung wurde daraus: „Lebe lange und in Frieden.“

Der Science Fiction Con MediKonOne 2016 im Klinikum Oldenburg beschäftigt sich mit vielen Facetten der Medizin. Dies war für mich Anlass, die Konzepte der SF auf ihre Machbarkeit zu überprüfen, um auch meine Chancen auf Langlebigkeit auszuloten.

 

Gerne lasse ich Sie in Oldenburg und weiteren Cons daran teihaben.

Inhalt

Langlebigkeit
Die Entwicklung der Lebenserwartung
Die Unglückseligen 
Der Siebente Kongress der Immortalisten      
Perspektivwechsel Kurzlebigkeit                      
Konsequenzen der Langlebigkeit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Lautner